Bit-Liga.de

      Homepage der Dartligen Bit-Liga und FDL Trier

  Benutzer anlegen
:: Home  ::  Downloads  ::  Dein Account  ::  Impressum  ::
 
Benutzer Info
Benutzer- Login

Benutzername:
Passwort:

Benutzer online
Besucher 1
Mitglieder 6
Gesamt 7


Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden
 
Hauptauswahl
· Home
· Dein Account
· Downloads
· Kontakt
· Mitteilungen aller Art
· Mitteilungen lesen
· Statistik
· Impressum
 
Die Bit-Liga
· anstehende Turniere
· Downloads
 
Die FDL Trier
· Downloads
 
Navigation

Bit-Liga
News und Ergebnisse
FDL Trier
News und Ergebnisse

++++ 24.11.2021 12:30 Uhr WICHTIG - NEUE CORONA REGELN ++++

Hallo Dartspieler*innen und Gastronome,

wie wahrscheinlich alle von euch mitbekommen haben, treten ab heute 24.11.2021 per Gesetz landesweit die neuen Corona Regelungen der
28. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz (28. CoBeLVO) in Kraft.

Diese haben direkte Auswirkungen für ungeimpfte Personen und die Innengastronomie
und somit auch gleichermaßen auf den Spielbetieb der Bit-Liga UND der FDL-Trier.

Die neuen Corona Regeln sind eine gesetzliche Anordnung des Landes Rheinland-Pfalz auf die beide Ligaleitungen (Bit-Liga und FDL Trier)
keinen Einfluß haben und gelten für Spieler und Gastronome der Bit-Liga und der FDL Trier gleichermaßen.

Weitere wichtige Informationen zum Vorgehen der Mannschaften bezüglich des Spielbetriebs der Bit-Liga und der FDL-Trier: hier weiter lesen

Die wichtigsten Eckpunkte der 28. Corona-Bekämpfungsverordnung: (Quelle)

Ablösung des bisherigen Warnstufensystems:

Das bisher geltende Warnstufensystem anhand der drei Leitindikatoren
„7-Tage-Inzidenz“, „7-Tage-Hospitalisierungs-Inzidenz“ (bezogen auf ein Versorgungsgebiet)
und „Anteil Intensivbetten“ (prozentualer Anteil der mit COVID-19-Erkrankten belegten Intensivbetten in RP)
wird nicht fortgeführt.
Stattdessen ist nach der 28. CoBeLVO nunmehr allein die landesweite „7-Tage- Hospitalisierungs-Inzidenz“
(= Zahl der neu aufgenommenen Hospiltalisierungsfälle mit COVID-19-Erkrankungen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner)
Maßstab für die jeweiligen Schutzmaßnahmen.

Maskenpflicht für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Einrichtungen:

Die bisherige Möglichkeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Einrichtungen, mit tagesaktuellem Test auf das Tragen einer Maske zu verzichten, wird eingeschränkt.
Die Maskenpflicht entfällt für die genannten Mitarbeiter*innen nur dann, wenn diese geimpfte oder genesene Personen sind
(ohne dass dann allerdings ein tagesaktueller Test vorgelegt werden muss).

Änderungen bei Testpflicht (§ 3 Abs. 5):

Für die in der 28. CoBeLVO an den verschiedenen Stellen angeordnete Testpflicht kann diese nun nur noch erfüllt werden durch Vornahme eines
(professionellen) Schnelltests durch geschultes Personal (und keinen unter Aufsicht durchgeführten Selbsttest mehr) oder durch einen PCR-Test.

Einführung 2G-Regelung:

Der Zugang zu vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens ist nur noch für Personen zulässig, die genesene oder geimpfte Personen sind.
Hiezu zählt u.a. die Innengastronomie (Ausnahme: Kantinen und Mensen sowie Versorgung von Berufskraftfahrer*innen in Autobahnraststätten)
Ausnahmen hiervon bestehen zum einen für Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können
(hierfür muss eine qualifizierte ärztliche Bescheinigung über die entsprechende Diagnose vorgelegt werden)
sowie generell für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 11 Jahre.
Für Kinder von 12 bis 17 Jahren wird ein zusätzlicher Test benötigt.
In beiden Ausnahmefällen müssen die entsprechenden Personen dann aber einen (professionellen) Testnachweis nach § 3 Abs. 5 vorlegen (nicht älter als 24 Stunden).

Ausschnitt aus dem Statement der Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz: (Quelle)

„Wir werden daher auch in Rheinland-Pfalz ab einem Schwellenwert der Hospitalisierungsrate über 3 den Zugang zu
Freizeitveranstaltungen und -einrichtungen, Kulturveranstaltungen und -einrichtungen, Sportveranstaltungen und –ausübungen,
gastronomischen Einrichtungen und übrigen Veranstaltungen - in Innenräumen - sowie grundsätzlich zu körpernahen Dienstleistungen und Beherbergungen
auf Geimpfte und Genesene (flächendeckende 2G-Regelung) beschränken, um die Infektionsdynamik zu brechen.
Die Intensität der Umsetzung berücksichtigt das regionale Infektionsgeschehen.
Wenn der Schwellenwert an fünf Tagen in Folge unterschritten wird, kann von diesen Regelungen wieder abgesehen werden.
Die Einhaltung der Zugangsregelungen wird konsequent und noch intensiver als bisher kontrolliert

Vorgehen der Mannschaften bezüglich des Spielbetriebs der Bit-Liga und der FDL-Trier

Beide Dart-Ligen können ja nichts für die Entscheidungen der Politik und haben darauf keinen Einfluß,
genauso wenig für die Entscheidung jedes einzelenen Dartspielers ob er sich nun impfen lässt oder nicht.
Die Gastronome müssen diese neuen Regeln einhalten und umsetzen, ansonsten drohen ihnen, wie auch den Gästen ohne 2G, hohe Strafen.

Da beide Ligen sich nun einen Überblick verschaffen müssen, welche Mannschaften den Spielbetrieb (mit den ab heute geltenden Corona-Regeln)
NICHT mehr aufrecht erhalten können, weil sie KEINE 4 Spieler haben die entweder geimpft oder genesen sind, ist für diese Mannschaften als erstes folgendes zu machen:

Von allen Mannschaften die KEINE 4 geimpften oder genesenen Spieler haben, meldet sich bitte der Teamkapitän bis Freitag 26.11.2021 18:00 Uhr
bei der jeweiligen Ligaleitung und erklärt die Situation im Team ohne auf einzelne Spieler einzugehen.

Unterbleibt diese Meldung bis Freitag 18:00 Uhr und eine Mannschaft begründet nachträglich einen Nichtantritt am Wochenende mit der 2G Einschränkung,
kommt die Nichtantrittsregel incl. Spielausfallentschädigung gemäß Regelwerk ohne Ausnahme zum tragen.

Grundsätzlich können Mannschaften, die keine 4 geimpften oder genesenen Spieler haben, solche Spieler nachmelden um den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten.
Nachmeldungen werden beide Ligaleitungen in dieser Situation bis Samstag 15:00 Uhr annehmen.

Greift auch das Mittel der Nachmeldungen nicht, weil man keine geimpften oder genesenen Spieler findet, hat man die Möglichkeit
die nächsten 2 Ligaspiele auf "unbestimmt" zu verlegen um etwas Zeit zu gewinnen für weiter nach Spielern zu suchen.
Ist die Mannschaft dann zum Ligaspiel am 11.12.2021 immer noch nicht in der Lage den Spielbetrieb fortzusetzen,
muss diese Mannschaft sich leider aus dem Spielbetrieb der aktuellen Saison abmelden (wenn es bis dahin keinen generellen Lockdown gibt),
da sonst min 3 Spiele verlegt werden müssen ohne Ausssicht diese bei dem engen Terminplan nachzuholen und es auch nicht abzusehen ist
das sich die Corona Situation in diesem Jahr nochmal stark verbessert.

Allen ungeimpften Spielern muss ja bewusst gewesen sein, bevor sie sich zur neuen Saison angemeldet haben, das der Worst Case eintreten könnte. (nun ist er leider da).
Da die Gaststätten (noch) keinem Lockdown unterliegen und der Spielbetrieb somit weiter stattfinden kann,
gibt es keinen Grund warum die Ligen nun einen Dart-Lockdown machen sollte, dies wäre auch ziemlich unfair gegenüber allen geimpften Spielern und den Gastronomen.
Wenn also keine Chance besteht mit 4 geimpften oder genesenen Spielern ab dem 11.12.2021 den Spielbetrieb aufrecht zu erhalten,
dann muss die Mannschaft leider abgemeldet werden, so traurig das dann auch ist.

Die Ligaleitungen appellieren an alle ungeimpfen Dartspieler, bitte seid solidarisch und denkt nochmal über eine Impfung nach (das tut nicht weh) und rettet u.U. Leben.
Schützt eure eigene Gesundheit und die der Menschen in eurem Umfeld. Denkt bitte noch einmal darüber nach.

Eure Ligaleitungen

Oliver Dimmer, Thomas Dietz und Karl Reiszner


DC Blackbulls (Bit-Liga B2) suchen noch Spieler
Marc001 schreibt "Hallo, wir sind die Mannschaft DC Blackbulls aus Prüm.
Wir spielen aktuell in der B2 Klasse und unsere Heimspiestätte ist "Zum Mühlenstein" in Prüm.
Unser Training findet immer Freitags in unserer Kneipe "Vereinsheim Haus Klara" in Knaufspesch bei Olzheim statt.
Die Dartgeräte sind für den Tag des Trainings frei.
Wir sind aktuell nur noch 4 Leute, da ja neue 2G Regel. und daher suchen wir dringend neue Spieler.
Bitte meldet euch unter Tel 0162-9500731 (auch gerne per WhattsApp)
Mit freundlichen Grüßen Marc und Angi "
Geschrieben von webadmin auf Wednesday, 24.November. @ 22:28:03 CET (33 mal gelesen)
(Kommentare? | Punkte: 0)


All logos and trademarks in this site are property of their respective owner. The comments are property of their posters, all the rest © 2005 by me.
You can syndicate our news using the file backend.php or ultramode.txt
:: Theme Developed by DisipaL Site :: Powered by mid.gr ::